HINWEIS! Diese Seite benutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Mehr

Ich akzeptiere

Cookies
Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Ein Lager geht zu Ende

Mit einem achten Platz in der Lagermeisterschaft sind wir sehr mit unsern Leistungen zufrieden. Unser Mannschaften setzten sich somit gegen weiteren 62 Teilnehmer beim Regionszeltlager in Neustadt a, Rbge. durch.

170630 tag7 03  170630 tag7 01 

Tagsüber spielten wir gemeinsam mit unseren Betreuern Fußball auf dem Sportplatz der KGS Neustadt.

 170630 tag7 10 170630 tag7 11  170630 tag7 12 
170630 tag7 13   170630 tag7 15  170630 tag7 16
 170630 tag7 17  170630 tag7 18  170630 tag7 19
 170630 tag7 20 170630 tag7 22 170630 tag7 23
 170630 tag7 24  170630 tag7 25  170630 tag7 26
 170630 tag7 21    

Sport mögen wir

Wenn wir unseren neuen Trikots anziehen dürfen, bringt die Jugendfeuerwehr Höchstleistungen. Beim Boccia konnten wir von insgesamt 65 Mannschaften den vierten Platz erreichen. Kleiner Nebeneffekt, wir besiegen auch den Regen!

170629 tag6 01  170629 tag6 02  170629 tag6 05
170629 tag6 05  170629 tag6 06  170629 tag6 06
 170629 tag6 10    

 Am Abend schafften wir dann unsere Betreuerin Liesa, die "nur" kurz etwas Ruhe brauchte. Allerdings verschlief sie dann die Alarmierung des Weckers.

170629 tag6 08

 

 

Jugendflamme und Erinnerungen

Der Mittwoch stand die Abnahme der Jugendflamme der Stufe I und II auf dem Programm. Aus der Jugendfeuerwehr Neustadt haben drei Jugendliche die Stufe I erhalten und fünf haben die Anforderungen für die Stufe II erfüllt.

 170628 tag5 03  170628 tag5 04

Am Vorabend kam die Jugendfeuerwehr am Lagerfeuer zusammen und bereiteten die bisherige Zeit gemeinsam mit den Betreuern auf. Selbstverständlich kamen die schönen Erinnerungen der letzten Tage zum Vorschein. Die sportlichen Erinnerungen oder die Dinge, die nebenbei gelaufen sind.

 170628 tag5 01  170628 tag5 02

 

Wir gegen uns

 Am Dienstag sollte es wieder auf dem Sportplatz für uns erfolgreich werden. Allerdings schieden wir bereits in der Vorrunde aus, dass sich unsere Betreuer auf ein spontanes Spielchen gegen uns eingelassen haben.

170627 tag24 01  170627 tag24 02  170627 tag24 03 
 170627 tag24 04 170627 tag24 05   170627 tag24 06
 170627 tag24 07  170627 tag24 08  170627 tag24 09
 170627 tag24 10  170627 tag24 11  170627 tag24 12
 170627 tag24 13 170627 tag24 14   170627 tag24 15

Sportlich erfolgreich - auch dank unseren Unterstützern

 

Am Montag präsentierten wir unsere neuen Trikots auf dem Sportplatz. Dank den vielen Unterstützern aus Neustadt war es der Jugendfeuerwehr Neustadt möglich, einheitlich gekleidet bei sportlichen Veranstaltungen aufzutreten.

170626 0 

Zwischen den Spielen vertrieben wir uns die Zeit auf unserem Zeltplatz.

 170626 2  170626 3 170626 4 

Am frühen Abend begrüßten unser Jugendwart und sein Stellvertreter zusammen mit dem Ortsbrandmeister Lars Schwieger und dessen Stellvertreter Jan-Rene Stöver unsere Unterstützer.

170626 1

Der zweite Tag war nass und nass

Heute ging es zusammen mit weiteren Jugendfeuerwehren quer durch Neustadt a. Rbge. Leider hatten wir mit dem Wetter kein großes Glück, was von den zu bewältigen Aufgaben nicht abhielt. Zwischenzeitig regnete es immer wieder, aber unsere Kleidung sorgte für Trockenheit auf der Haut. Wir haben viele neue Seiten unserer Stadt entdeckt und waren am Nachmittag alle glücklich, wieder auf dem Zeltplatz angekommen zu sein.

170625 tag201 170625 tag204 170625 tag202 170625 tag205 170625 tag206170625 tag203 
 170625 tag207 170625 tag208   170625 tag209
 170625 tag210 170625 tag211  170625 tag212 
 170625 tag213  170625 tag214  
     

Tag der Ankunft und des Einzugs in die Zelte

Endlich war der Tag gekommen und die Zelte konnten belegt werden. Die Betreuer hatten ganze Vorarbeit geleistet und gemeinsam war unser Zeltplatz hergerichtet.

170624 1     170624 2
     

Bis zum Mittag standen dann auch unsere Betten und jeder hat seinen Schlafplatz für sich hergerichtet. Als Stärkung gab es zum Mittag reichlich Pizza, die unterschiedlich belegt waren und für jeden Teilnehmer etwas dabei war. Im Anschluss hatten wir die Zeit das gesamte Lager und die Zeltdörfer Moordorf, Hachland und Großmoor zu erkunden. Alte Freundschaften sind aufgefrischt worden und neue Kontakte geknüpft.

Ein Tag vor der Eröffnung

Auf den drei Zeltdörfern wurden bereits die ersten Zelte aufgebaut. Für Musik steht an der Sporthalle eine Bühne mit ordentlich Leistung. Damit Ihr regelmäßig nichts verpasst sind auf dem gesamten Gelände viele Lautsprecher verbaut worden und das THW hat das Gelände mit Licht und Strom versorgt.

170623 Aufbau

Neben einer Milchbar gibt es natürlich auch weitere Stände mit kalten Getränken und Pommes und kalten Getränken.

Kommt am Samstag gut nach Neustadt am Rübenberge - wir sehen uns!

 

 

Noch zwei Tage bis zum Regionszeltlager 2017

Tag -2 am 22. Juni 2017 um 9 Uhr

Mögen die Technikspiele beginnen! Bereits zwei Tage vor der offiziellen Eröffnung regt sich etwas auf dem Gelände der KGS Neustadt. Die IuK der Freiwilligen Neustadt ist bereits auf dem Gelände und installiert mehrere Kilometer Kabel für die Beschallung.

170622 technikUPDATE: 19 Uhr

Alle Vorbereitungen durch die Ortsfeuerwehr Neustadt a. Rbge. sind heute planmäßig gelaufen. Auch der erste Bürgermeister wurde bereits auf dem Gelände KGS Neustadt gesichtet.

Die IuK-Einheit hat einen Großteil bereits aufgebaut und die Ortsfeuerwehr stellte bereits die Zäune an der Leinstraße auf.. Auch sind schon Sanitärcontainer auf dem Gelände aufgestellt worden.

 

Blog aus dem Regionszeltlager 2017 in Neustadt a. Rbge.

In der Zeit vom 24.6. bis zum 01.07.2017 findet auf dem Gelände der Kooperativen Gesamtschule in Neustadt am Rübenberge das Regionszeltlager statt. Mit über 1400 Teilnehmern findet es alle drei Jahr statt. Hier berichten wir täglich aus dem Lagerleben der Jugendfeuerwehr der Ortsfeuerwehr Neustadt am Rübenberge.

Auf diesem Blog kann jeder verfolgen, was unsere Jugendlichen täglich erleben und unternehmen.

Auf dem Programm stehen abwechslungsreiche und spannende Aktionsmöglichkeiten:

  • Orientierungsmarsch
  • Spiel ohne Grenzen
  • Abendprogramm
  • Live-Musik
  • Disco
  • Bastelworkshop
  • tolle Sportspiele
  • Jugendflamme Stufe 1 und 2
  • Zeltlagermeister

 

 HIER GEHT ES DIREKT ZUM BLOG

Wo findet Ihr uns