HINWEIS! Diese Seite benutzt Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Mehr erfahren

Ich akzeptiere

Cookies
Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. „Session-Cookies“, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten
Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Spaß im BadeLand in Wolfsburg

20200208 badelandAbwechslung im wöchentlichen Dienstalltag in der Jugendfeuerwehr konnten wir im Februar genießen. An zweiten Samstag im Februar ging es in der Badeland nach Wolfsburg.

Morgens um 8 Uhr starteten wir mit drei Fahrzeugen auf der Autobahn in Richtung Osten. Nach rund zwei Stunden sicherer und ruhiger Fahrt vertraten wir uns die Beine. Dann ging es bereits in das Badeland und erkundeten die großzügige Anlage zusammen mit unseren Betreuern. Den Spaß unterbrach nur das Mittagessen im Restaurant. Im Anschluss ging es dann weiter mit dem Badevergnügen im Wellenbecken, in der Röhrenrutsche oder mit der Reifenrutsche.
Gegen halb sieben ging es dann zurück in die Heimat und mit Erinnerungen an einen schönen abwechslungsreichen Tag. Ebenfalls möchten wir uns für den MTW der Nachbarfeuerwehr aus Poggenhagen bedanken.

Wo findet Ihr uns